„Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas mit Erdgas möglich ist!”

... ist der Ausruf, den wir am häufigsten hören, nachdem wir demonstriert haben, wie leistungsfähig Hochdruckerdgas ist, das von einer G-TEC-Gasdruckerhöhungsanlage bereitgestellt wird.


Eine Gasdruckerhöhungsanlage von G-TEC macht die Vorteile von Hochdruckerdgas einem jeden Unternehmen zugänglich!



Mit den Druckerhöhungsanlagen von G-TEC können Sie Acetylengas, Flüssiggas, MAPP, Propylen oder jedes andere Brenngas durch Hochdruckerdgas direkt aus einer Standard-Niederdruckleitung ersetzen.



G-TEC-Kunden





Druckerhöhungsanlagen von G-TEC werden beim Brennschneiden, Hartlöten, Heizen und HVOF/Flammspritzen, zur Schmuckherstellung, Glasbläserei und Herstellung von Schrumpfverpackungen, beim Glasieren von Schinken und bei der Autoreparatur eingesetzt.



Ersetzen Sie Brenngasflaschen oder -tanks durch



Füllen Sie Ihre Flaschen jederzeit selbst mit



G-TEC-Brennerdruckverstärker!



G-TEC-Füllstationen!



TB-60/125 Brennerdruckverstärker



TB-250/500 Brennerdruckverstärker



Füllstation 60 mit Verteiler



Die Gasflaschen haben ein Fassungsvermögen von 0,4 m3, 3,7 m3 und 1,3 m3.



Brennerdruckverstärker werden an Ihre Gasversorgungsleitung angeschlossen und erhöhen den Druck für die direkte Versorgung eines einzelnen Brenners, eines Werkstattverteilersystems oder einer automatisierten Brennerausrüstung. Brennerdruckverstärker bieten eine konstante, unerschöpfliche Gasversorgung und ersparen Ihnen das Bestellen, Lagern, Transportieren und Auswechseln von Gasflaschen.


Brennerdruckverstärker vom Typ TB-60/125 liefern Hochdruckerdgas für einen geringen oder mittleren Volumenbedarf. Mit diesen Geräten erhöhen Sie den Gasdruck auf 1,7 bar bei einem Volumenstrom von 1,7 m3/h bzw. 3,5 m3/h.


Brennerdruckverstärker vom Typ TB-250/500 liefern Hochdruckerdgas für einen hohen Volumenbedarf. Mit diesen Geräten erhöhen Sie den Gasdruck auf 3 bar bei einem Volumenstrom von 7 m3/h bzw. 14 m3/h.


Brennerdruckverstärker vom Typ TB-125H/250H/500H sind so konzipiert, dass sie selbst die hohen Druckanforderungen von Flammspritz- und HVOF-Anwendungen erfüllen. Mit ihnen können Sie den Druck von Erdgas aus einer Versorgungsleitung auf bis zu 10 bar erhöhen, bei Volumen, die groß genug sind, um Flammspritz- und HVOF-Ausrüstungen führender Hersteller zu betreiben.



Füllstationen ermöglichen es Ihnen, Ihre Gasflaschen selbst mit Hochdruckerdgas zu füllen, und sorgen so für volle Bewegungsfreiheit in Ihrer Werkstatt oder unterwegs. Die Füllstationen füllen G-TEC-Erdgasflaschen automatisch auf 19 bar und schalten ab, sobald eine Flasche voll ist. Gasflaschen können jederzeit aufgefüllt werden. Sie müssen nicht völlig leer sein. Füllstationen können auch in Gebäuden verwendet werden. Besondere Vorkehrungen sind dafür nicht nötig.


Die Füllstation 60 füllt Gasflaschen mit einer Geschwindigkeit von 1,7 m3/h.


Die Füllstation 180 füllt Gasflaschen mit einer Geschwindigkeit von 5,0 m3/h.


G-TEC-Erdgasflaschen mit adsorbierender Aktivkohle speichern Erdgas bei 19 bar und sind in folgenden Größen erhältlich: 3,7 m3, 1,3 m3 und 0,4 m3. Erdgas wird in Gasform gespeichert, kann mit jeder Druckeinstellung entnommen werden und ist wesentlich sicherer als Azetylengas- oder Flüssiggasflaschen.


G-TEC-Verteiler ermöglichen das gleichzeitige Auffüllen von vier Gasflaschen. Die Gasflaschen müssen vor dem Auffüllen nicht völlig leer sein. Außerdem können Flaschen verschiedener Größen zur gleichen Zeit aufgefüllt werden.



Gasdruckerhöhungsanlagen von G-TEC wurden auf ihre Bauart, Leistung und Sicherheit hin geprüft. G-TEC-Anlagen erfüllen in Europa die Richtlinien des Europäischen Rates und sind in Nordamerika durch CSA-International zertifiziert.



Wenden Sie sich an G-TEC unter info@gas-tec.com, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie mit einer Gasdruckerhöhungsanlage Geld sparen, Ihren Arbeitsplatz sicherer gestalten, Ihre Produktqualität verbessern und die Produktivität Ihres Unternehmens steigern können. Teilen Sie uns mit, welches Brenngas Sie derzeit verwenden, für welche Anwendung Sie es einsetzen (Brennschneiden, Hartlöten, HVOF usw.) und wie hoch Ihr Gasverbrauch und Ihre Kosten pro Monat ungefähr sind.



Sie suchen einen G-TEC-Händler in Ihrer Nähe? Senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Firma, Adresse und Telefonnummer an info@gas-tec.com.